Montag, 12. Mai 2014

schon gewusst - ATMOS Kohlevergaser sind förderfähig - und weitere Info´s zur KC Serie...



Ich kann mich noch gut darin erinnern, als 2007 auf unseren Messestand zur ISH in Frankfurt, Mitarbeiter der Firma Vattenfall zu Besuch waren. Dieser Besuch war nicht zufällig, denn zur Firma Vattenfall gehört der Braunkohleproduzent Lausitzer Rekord oder jetzt nur noch Rekord und schon damals war es klar, dass die BImSchV mit strengen Abgasgrenzwerten kommen wird. Um nun auch in Zukunft uneingeschränkt Kohle heizen zu können, bedarf es aber Kohlekesseln, die die neuen Forderungen erfüllen.
Damit war Vattenfall bei ATMOS an der richtigen Stelle, denn im Laufe der Jahre hat ATMOS nicht nur im Bereich der Holzvergaser und Pelletkessel, sondern auch auf dem Gebiet der Kohlevergasung Erfahrungen gesammelt und bietet dazu spezielle Baureihen. In Tschechien und Polen sind es beispielsweise die AC und C Kesselmodelle und speziell für Deutschland die ATMOS KC Serie. Der KC Kohlevergaser ist mittlerweile der von Rekord empfohlene Heizkessel! http://www.lausitzer-rekord.com/feuerstaetten/heizsysteme.php


Größen und BImSchV
Insgesamt umfasst die KC Serie 3 verschiedene Kesseltypen: den KC25S, den KC35S und den KC45S. Alle 3 erfüllen die BImSchV Stufe 1. Sie liegen also im  CO unter 1000 mg/m³ und beim Staub unter 90 mg/m³. Der KC25S erfüllt sogar die Stufe 2.

Neuheit – der neue KC35S Modell 2014
Die Nachfrage nach den Kohlevergaserkesseln hat in den letzten 2 Jahren stark zugenommen. Viele Altanlagen mit den sogenannten „Allesfressern“ müssen auf Grund der Neuregelung ausgetauscht oder stillgelegt werden. Von daher besteht ein großes Interesse an unseren KC Kohlevergaserkesseln, da die Betreiber mit ihm einen wahren „Alleskönner“ bekommen. Dem Anwender steht es vollkommen frei ob er z. Bsp. im KC25S Braunkohle – Steinkohle oder vielleicht Holz heizen möchte. Es könnte sogar bei dieser Kesselserie ein Pelletbrenner nachgerüstet werden. Auf Grund dieser gestiegenen Nachfrage hat das ATMOS Werk entschieden, den KC35S zu überarbeiten, sodass er ebenfalls die BImSchV Stufe 2 erreicht (wie bereits der KC25S). Dazu müssen die Kessel im CO ab dem nächsten Jahr unter 400 mg/m³ und beim Staub unter 20mg/m³ liegen. Diesen neuen KC35S haben wir bereits zur IFH in Nürnberg dieses Jahr mit vorgestellt.

Unterschied alter KC35S zum KC35S Modell 2014

Im Unterschied zum alten KC35S besitzt der Neue einen großen Abgaswärmetauscher, welcher mit zusätzlichen Turbolatoren bestückt ist. Zudem hat er eine getrennte Einstellmöglichkeit für Primär und Sekundärluft. Laut Aussage vom Werk wird er voraussichtlich ab Juni 2014 verfügbar sein.

Wie lange ist die BImSchV gültig?
Wir stellen fest, dass es immer wieder zu Missverständnissen bei der Frage nach der Gültigkeit der BImSchV Stufe I kommt. Deshalb möchte ich nochmal deutlich darauf hinweisen: - wird eine Heizanlage - egal ob Holz, - Pellet, - oder Kohle - während der Stufe 1 installiert, dann hat die Stufe 1 Bestandsschutz für diesen Kessel, bis an sein Lebensende. Erst wenn die Stufe 2 zeitlich in Kraft tritt, was für Pellet- und Kohlevergaser ab dem nächsten Jahr und für Holzvergaser
ab 2017 der Fall ist, erst dann muss darauf geachtet werden,
ob der neu zu installierende Kessel, die Stufe 2 erfüllt.


Förderung für einen Kohlevergaserkessel durch den SBMV

Eine Förderung wie beim Holzvergaser oder Pelletkessel gibt es prinzipiell nicht. Über den SBMV kann allerdings ein Zuschuss beantragt werden, bei dem der Anwender maximal 500€ erhält. Dazu muss er sich jedoch zu einer bestimmten Abnahmemenge an Kohle verpflichten und an einen Händler binden. Weiterhin muss er im Vorfeld hinterfragen,  welcher Heizungsbauer oder Handel an dieser Kesselaktion beteiligt ist, um von diesen dann den Kessel zu beziehen. Wer das im Vorfeld erfragen möchte, dem geben unsere Mitarbeiter vom Verkauf unter 034244-5946-0 gern Auskunft.  Wer allerdings frei bei der Wahl seines Brennstoffhändlers belieben möchte und eine gutes Verhandlungsgeschick bei Installateur besitzt, kommt auch ohne Zuschuss nicht wirklich teurer, denn bei der Zuschussvariante vom SBMV steht der Verkaufspreis des Kessels fest.

Preise der KC Serie
Folgende Preise sind die Katalog Listenpreise inkl. MwSt:
ATMOS KC25S 2237,00 €
ATMOS KC35S 2749,00 €
ATMOS KC45S 3320,00 €

Zu beziehen sind die Kessel über den Fachhandwerker oder Handel. Gern geben wir Auskunft, wer jeweils in der Region Ansprechpartner ist.

Spürt man den Unterschied?
Alle Anlagenbetreiber, die von der alten Heiztechnik mit den „Allesfressern“ umgestellt haben, auf die neue Vergasungstechnik, sind begeistert, wie sparsam und bequem die Festbrennstoffheizung nun seien kann. In Verbindung mit Pufferspeichern muss nun nicht mehr geheizt werden, wenn es kalt ist, sondern kann geheizt werden, wenn man Zeit dazu hat.

Technische Daten zur KC Serie
Bemassung der KC Kohlevergaser

Auf unserer unter Homepage unter: https://atmos-zentrallager.de/produkte/atmos-kc-kohlevergaser finden Sie zu den Kohlevergaserkessel alle technische Daten, wie auch die Maße. Klicken Sie einfach auf den Link.